FD-Flächen

Flüssigkeitsdichte Flächen (FD-Flächen) von Z-BAU als Fertigteillösung beim Tankstellenbau und Waschanlagenbau

Tankstellen sind ein Umschlagsplatz für Flüssigkeiten mit Gefahrenklasse. Um den Schutz vor Umweltschäden gewährleisten zu können, werden beim Tankstellenbau oder beim Bau von Waschplätzen flüssigkeitsdichte Flächen eingesetzt. Diese müssen neben der Eigenschaft der Flüssigkeitsdichtheit auch über hohe Belastbarkeit und Strapazierfähigkeit verfügen.

Die Z-Bau GmbH & Co. KG ist Spezialist für Sonderlösungen beim Tankstellenbau und den Einsatz von Stahlbetonfertigteilen in Kombination mit Ortbeton, bei gleichzeitiger Gewährleistung der baurechtlich geforderten flüssigkeitsdichten Flächen.

Die Z-BAU GmbH & Co. KG besitzt alle erforderlichen Qualifizierungen und Befähigungen für den Bereich Umweltschutz gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und entwickelte sich so zum Fachbetrieb nach WHG.